Machineering steht für Innovation, modernste Technologie und Flexibilität. Aber was machineering besonders vom Wettbewerb abhebt, ist die Kundennähe. Die machineering Experten sind für die Kunden und Interessenten stets direkt erreichbar und diese stehen sowohl in der Angebots- als auch Lizenzphase im engen Kontakt mit dem persönlichen Ansprechpartner. Und was für die Kunden besonders wichtig ist: Sie finden stets ein offenes Ohr für Wünsche bezüglich der Weiterentwicklung der Simulationssoftware industrialPhysics.

„Uns ist dieser enge Kontakt und die Impulse durch unsere Kunden sehr wichtig. Nur dadurch können wir unsere Entwicklerarbeit an die Wünsche unserer Kunden anpassen“, sagt Dr. Georg Wünsch, Geschäftsführer bei machineering. „Es ist in meinen Augen entscheidend, über den Tellerrand heraus Erfahrungen aus dem Daily Business in die zukünftige Entwicklung unserer Software einfließen zu lassen. Das haben wir immer schon getan und werden es auch zukünftig tun.“

Aus genau diesem Grund führt machineering regelmäßig – zusätzlich zu den persönlichen Gesprächen – unter den Kunden Umfragen durch. Dabei geht es neben der allgemeinen Zufriedenheit mit der Software und dem Service besonders darum, was sich die Kunden für die Weiterentwicklung wünschen. Viele dieser Impulse konnten wir bereits in der Vergangenheit umsetzen, sei es die Anbindung einer bestimmten Steuerung, die Integration von Kinematiken in die Bibliothek oder Optimierung hinsichtlich des Handlings.

Kundenstimmen:

„Wir sind immer wieder begeistert von der schnellen Reaktion auf unsere Anregungen“

Geschäftsführer eines Maschinenbauers

„Die regelmäßigen Updates zu Neuerungen zeugen von der großen Innovationsfähigkeit des machineering-Teams“

Entwickler bei einem Maschinenhersteller

„Wir werden von machineering nicht allein gelassen, wenn es um den optimalen Einsatz von industrialPhysics in unserem Unternehmen geht“

Inhaber eines Maschinenbauunternehmens

„Mit dem industrialPhysics Modell konnten wir bereits einige Kunden von uns überzeugen. Die virtuelle Darstellung über die gewünschte Maschine begeistert.

Vertriebsmitarbeiter eines großen Maschinenherstellers

„Mit dem digitalen Zwilling hat machineering uns ein extrem hilfreiches Tool an die Seit gestellt.“

Ingenieur bei einem Verpackungsunternehmen

„Mit der virtuellen Inbetriebnahme haben sich die Durchlaufzeit und die Qualität unserer Maschinen deutlich verbessert.“

Inhaber eines Maschinenbauunternehmens

 

Erfahren Sie mehr über machineering, über unsere Software zur virtuellen Inbetriebnahme, unserem Schulungsspektrum in der machineering Akademie und unsere Karrieremöglichkeiten.

 

Weiterführende Artikel

Produktinformationen

industrialPhysics Broschüre

industrialPhysics Broschüre anfordern

 

Studie

Klare Potenziale durch eine virtuelle Inbetriebnahme

Studie anfordern

 

Ready to start smart engineering?

Fordern Sie jetzt Informationen zu unserer Simulationssoftware industrialPhysics an.

Infomaterial anfordern

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

Passwort vergessen?

Noch nicht registriert?

Infomaterial anfordern

Um Ihnen gezielte Informationen zukommen zu lassen wie z.B. Branchenbeispiele, wäre es für machineering hilfreich, wenn Sie folgende Fragen beantworten.

* benötigte Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für eventuelle Rückfragen. Nähere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie in unserem Impressum.

Alle Unterlagen erhalten Sie kostenlos.